mikel.mangold@gmail.com

  Ein langes Wochenende durch Nordkalifornien mit … Indianern!

  Ein langes Wochenende durch Nordkalifornien mit … Indianern!

   
Dieser Post ist für meinen Freund Ashish, der diese Woche Kalifornien verlassen hat!

WAS?

Ein langes Wochenende durch Nordkalifornien – mit Indianern!

Wie ?

Ich habe Ashish im Juni auf einer Veranstaltung mit Cultural Vista® getroffen und er hat mich 2 Monate danach kontaktiert und gesagt: „Was machst du fürs langes Wochenende, willst du irgendwo hingehen? “

Ich sagte: “Verdammt ja, lass uns = irgendwo in der Natur hingehen.”

Am Tag vor unserer Abreise hatten wir keine Ahnung, was wir tun wollten. Wir zögerten zwischen mehreren Nationalparks… Wir wollten Camping machen, aber alles war ausgebucht.

Wir haben endlich ein Airbnb gebucht, ein Freund ist zu uns gekommen, er hatte ein Auto. Wir haben auf die Karte geschaut, wohin wir in der Natur gehen können. Wir sind einfach hingefahren und haben mit der App „Alle Trails“ herausgefunden, wo wir wandern können! Die Leute, die wir unterwegs getroffen haben, sagten uns, wohin wir gehen sollten. Die Stadt, in der wir geschlafen haben, war schließlich eine „Party-Stadt“, Chico. Am nächsten Tag kamen Freunde in den Lassen National Park und wir bestiegen gemeinsam den Gipfel. Es hat wirklich Spaß gemacht, alle zusammen zu sein.

An dem Abend sind wir im Dunkeln der Nacht zu einem anderen Airbnb gegangen. Der Ort was komplett verloren, sogar kein Internet. Es war eine Gelegenheit zu reden, diskutieren, Trinkspiele und Gitarre genießen. Am nächsten Tag genossen wir das schöne Zuhause in der Mitte des Baumes und machten einige schöne Fotos und Videos. Dann hatten ein schönes Restaurant zusammen.

Warum ?

Mit Leuten unterwegs zu sein, die man nicht wirklich kennt, mit einer anderen Kultur und einem anderen beruflichen Hintergrund, ist immer eine tiefe und inspirierende Erfahrung.

Ich habe kürzlich in einem Buch gelesen, dass wahres Glück ist, wenn wir das “Jetzt” – ” The now” erfahren. Wenn Sie zu viel von anderen erwarten, können Sie an einem Wochenende, an dem Sie Ihr Projekt geplant haben, enttäuscht und unzufrieden sein.

Diese Art von Reise war eine totale Entdeckung und hat mein Glück total gesteigert, denn nichts, was mein Plan war, ich hatte keine wirklichen Erwartungen und die Menschen, die ich traf, haben meine Energie gesteigert!

Ich danke den Menschen, die ich getroffen habe (Dhruv, Panchal, Ashish Pattanayak, Sampath Reddy, Hemant Kamath, Lyssa Guse, Jolton Dsouza und Pradyumna Thayi), für die Landschaften, die wir gesehen haben, für das Wetter, das wir hatten, für die Musik, die wir gehört haben für die Welt, in der wir leben.

 

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen

Please sign up for our

newsletter